Brüsseler Waffeln oder Lütticher Waffeln? – Belgische Spezialität

Brüsseler und Lütticher Waffeln gelten beide als belgische Spezialitäten, dennoch unterscheiden sich beide Waffelarten erheblich voneinander, und zwar deutlich. Die originalen Lütticher Waffeln werden aus einer Art Hefeteigmischung hergestellt und anschließend mit Puderzucker gesüßt. Man könnte sagen, der Geschmack der Lütticher Waffeln ist einzigartig zudem diese Art Waffeln sich auch deutlich bezüglich ihrer Größe, Konsistenz und Stärke deutlich unterscheidet.

In Belgien sind die Lütticher Waffeln etwas ganz Besonderes, denn die Waffeln werden mit dem hochwertigen Perlzucker überzocken, nach dem die Waffeln leicht angebräunt wurden. Anschließend werden diese Waffeln erneut drei Minuten gebacken, wodurch der Zucker karamellisiert, was den Lütticher Waffeln zu dem einmaligen Geschmack verhilft. Brüsseler Waffeln sind anders, denn sie bestehen aus süßlichem Teig.

Wie werden Brüsseler Waffeln hergestellt?

Will man Waffeln nach Brüsseler Rezept erstellen, ist das Waffelbacken recht schnell umgesetzt. Man braucht dazu:

  • 120 g Zucker
  • Lauwarmes Wasser
  • 2 Eier
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 350 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pck. Vanillezucker

Nach dem die Brüsseler Waffeln fertiggebacken wurden, werden Sie je nach dem mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreut oder Honig. Ob jetzt Lütticher Waffeln besser schmecken oder Brüsseler Waffeln hängt vom Geschmack der jeweiligen Person ab und kann nicht wirklich effektiv beurteilt werden.

Waffeln backen – einfache Rezepte

Waffeln backen ist kein Hexenwerk, daher haben wir uns daran gemacht Ihnen die einfachsten Rezepte für Waffeln aufzulisten.

Waffeln – lecker, schnell und einfach

  • Waffel Rezept
    300 g Mehl
    200 g Butter
    1 Prise Salz
    100 g Zucker
    2 TL Backpulver
    1 Päckchen Vanillezucker
    5 Eier
    250 ml lauwarme Milch

Wer auf sein Gewicht achten möchte und nicht unnötige Kalorien zu sich nehmen will, der ist mit dem zweiten Rezept besser bedient.

Joghurt Waffel Rezept

Flüssiger Süßstoff, je nach Geschmack
200 g Mehl
125 fettarme Milch
2 Eier
3 TL Backpulver
150 g Naturjoghurt

Alle Zutaten werden miteinander verrührt, bis der Teig glatt ist. Dieser wird anschließend im Waffeleisen gebacken.

Bild: © Floydine – Fotolia.com

Updated: 14. April 2015 — 13:24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Waffeleisen im Test © 2017 Frontier Theme