Cloer 1329 Doppelwaffelautomat

Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für jeweils zwei Waffeln im Test

Wenn eine größere Menge Waffeln benötigt wird ist der Cloer 1329 Doppelwaffelautomat ideal. Es werden gleichzeitig zwei Waffeln gebacken und wie wir uns während unserem Test überzeugen konnten sind diese knusprig und locker. Mit der Backfläche von 2x 16,5 cm Durchmesser werden im Doppelwaffelautomat Cloer 1329 runde Waffeln gebacken, die sich aus einzelnen und gut teilbaren Herzen zusammensetzen. Der Bräunungsgrad ist mit dem Schieberegler stufenlos wählbar. Dank der optischen Fertigungsmeldung erübrigt sich das Anheben des Deckels um zu sehen ob die Waffeln fertig sind. Die Antihaftbeschichtung verhindert, dass die Waffeln auf der Backfläche anhängen. Außerdem ermöglicht die Beschichtung fettarmes Backen.

Platzsparende Aufbewahrung

Das flexible Scharnier hindert den Waffelteig nicht am Aufgehen und weil es innen liegt ist es auch einfach zu reinigen. Das Gehäuse vom Cloer Doppelwaffelautomat 1329 ist aus mattiertem Edelstahl uns somit ebenfalls pflegeleicht. Während unserem Test hat uns die Kabelaufwicklung mit Steckerdepot sehr gut gefallen, denn dadurch lässt dich das Cloer Waffeleisen besser aufbewahren. Für die einfache und platzsparende Aufbewahrung wird der Doppelwaffelautomat 1329 von Cloer einfach auf die Griffe gestellt. Dieses Waffeleisen von Cloer hat sich als sehr gutes Gerät zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis gezeigt.

Updated: 14. April 2015 — 13:56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Waffeleisen im Test © 2017 Frontier Theme